Die Stiftung feiert Geburtstag mit einer Jubiläumsbroschüre!
2021 feiert die Ernst Franz Vogelmann-Stiftung ihr 25-jähriges Bestehen und erinnert daran, dass der Heilbronner Unternehmer und Kunstmäzen Ernst Franz Vogelmann vor einem Vierteljahrhundert die Stiftung begründete, die heute seinen Namen trägt. Aus diesem Anlass hat die Stiftung jetzt eine Jubiläumsbroschüre vorgelegt als Standortbeschreibung mit reich bebildertem Rückblick und visionären Ausblicken auf das, was die Vorsitzende Ruth Reinwald und ihre Stiftungsrätinnen und –räte für die Zukunft planen. Ein Schwerpunkt der Broschüre „25 Jahre Ernst Franz Vogelmann-Stiftung“ gilt den bis heute fünf internationalen Preisträger/innen des Ernst Franz Vogelmann-Preises für Skulptur.

mehr erfahren
zur Broschüre

Zur Person: Ernst Franz Vogelmann
Mit seiner Stiftung verfolgte Ernst Franz Vogelmann ein zentrales Anliegen: das Ansehen seiner Heimatstadt Heilbronn als attraktiven Standort zu steigern.

mehr erfahren

Ernst Franz Vogelmann-Stiftung
Die Förderung von Bildung und von christlichen Werten waren das große Anliegen des Heilbronner Unternehmers und Kunstmäzens Ernst Franz Vogelmann.

mehr erfahren

Die Kunsthalle Vogelmann –
ein Meilenstein in der Stiftungsgeschichte
Getreu seiner festen Überzeugung „Kunst darf nicht in Magazinen lagern, sie muss der Öffentlichkeit gezeigt werden“, engagierte sich der Heilbronner Unternehmer und Kunstmäzen Ernst Franz Vogelmann viele Jahre für Ausstellungen.

mehr erfahren

Ernst Franz Vogelmann-Preis
Die Ernst Franz Vogelmann-Stiftung lobt zusammen mit den Städtischen Museen Heilbronn seit 2007 alle drei Jahre den Ernst Franz Vogelmann-Preis für zeitgenössische Skulptur aus. Im Jahr 2020 wurde mit Ayşe Erkmen erstmals eine Frau ausgezeichnet (hier ein Foto ihres Werkes “Kuckuck”).

mehr erfahren

Zur Kunsthalle Vogelmann